Literatur und Texte

Visuelle Gedichte von den Literanauten

Literanauten sind in Leseclubs, Literaturjurys oder Schreibgruppen organisierte Kinder und Jugendliche. Literanauten planen und gestalten literarische Aktionen in ihrer Region, bei denen das Buch im Mittelpunkt steht. Ihr Ziel ist es, Kinder und Jugendliche für Bücher zu begeistern.

Veranstalter ist der Arbeitskreis für Jugendliteratur, Förderer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die Waldemar-Bonsels-Stiftung.

Mehr Informationen: www.literanauten.org oder www.instagram.com/literanauten_akj

Vom 29. April bis 1. Mai 2022 fand in Bad Hersfeld das bundesweite Literanauten-Treffen für alle aktiven und interessierten Leseclubs statt. Für die Jugendlichen standen fünf kreative Workshops zur Auswahl, in denen sie Methoden zur Arbeit mit Literatur kennen lernten und erprobten. Im Workshop „Wenn Wörter mit Bildern tanzen“ mit Filmemacherin und Autorin @silkeabendschein näherten sich die Literanauten dem eigenen lyrischen Text und begaben sich anschließend auf die Suche nach der passenden Visualisierung.

Akasha, 12 Jahre und Nataly, 13 Jahre, Wunstorfer Literanauten:

lyrisches gedicht von Maël, 15 Jahre, JuLe Leseclub, Pia 14 Jahre JuLe Leseclub, Antonia, 13 Jahre, Lesezeichen Würzburg, Joyan, 16 Jahre, Schilleratur, Shanaz, 16 Jahre, Schilleratur:

Saliha, 15 Jahre, Monheimer Literanauten, Paula, 16 Jahre, Schreibwerkstatt Mahrzahn, Johanna, 12 Jahre, Wunstorfer Literanauten, Anna, 13 Jahre, Lesescouts Gesamtschule Münster Mitte:

Asal, 18, Wortwerkstatt Limburg:

Sedra, 16, Wortwerkstatt Limburg: